Fenster / Innentüren / Haustür Bemusterung

Gestern haben wir unsere Innentüren, Fenster, Rollläden, Raffstores und die Haustür bei der Fa. Kneitschel in Nürnberg bemustert.

Bei den Fenstern hatten wir im Vorfeld die Standardfenster (3-fach verglast mit Ug = 0,5 W/m²K) bzw. eine große Hebeschiebetür im Bauvertrag vereinbart. Nun ging es nur um die Farbauswahl. Ebenso bei den Rollläden und den Raffstores. Einzige Änderung: Bei den Raffstores nehmen wir eine einputzbare Führungsschiene.

Bei den Innentüren bleiben auch die im Vorfeld vereinbarten Stiltürelemente weiß lackiert mit Standard-Edelstahldrücker.

Nur bei der Doppelflügeltür zum Wohnzimmer haben wir noch zwei Lichtausschnitte gewählt (Mehrpreis muss hier noch abgeklärt werden). Da wir bei unserem ersten (aktuell noch bewohnten) Haus Drückergarnituren mit flacher Rosette haben und mit der Wahl von damals sehr zufrieden waren, haben wir den Mehrpreis bei Kneitschel auch angefragt. Da der Mehrpreis jedoch für uns etwas zu hoch ist (zumal in Summe dann bei der Anzahl von 14 Innentüren) lassen wir sie leider weg.

Bei der Haustür werden wir wohl nun doch statt der Standard-Kunststofftür eine Aluminium-Haustür pulverbeschichtet nehmen.

 

tuer

Stiltüre weiß lackiert

 

tuergriff

Edelstahldrücker mit flacher Rosette

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.