SIGnatura – Team 7

Schon vor ca. einem halben Jahr haben wir Ausschau gehalten nach dem passenden Garderobenschrank im Eingangsflur. Unsere Vorstellung war ein ca. 2 m breiter Schrank mit Schiebetüren aus massivem Eichenholz. Also kein Furnier, sondern ein echter massiver Eichenschrank – ohne Schnick-Schnack wie Glaselemente etc. Das Projekt Vollholz-Eiche-Schrank stellte sich als sehr schwierig heraus, da wir ihn einfach nirgends finden konnten. Wir suchten eigentlich nach einer Garderobe bzw. einem Garderobenschrank. Im „Garderoben-Bereich“ der Möbelhäuser gab es meist nur sehr kleine und nicht sehr tiefe Schränke. Wir wollten aber möglichst viele Jacken unterbringen und diese bequem reinhängen, daher hatten wir im Grundriss als Nische auch extra 60 cm Tiefe eingeplant. Somit landeten wir immer bei „normalen“ Kleiderschränken im Schlafzimmerbereich. Meist gab es hier nur beschichtete MDF-Platten oder z. B. von Voglauer furnierte Schränke. Aber wir haben unseren Wunsch-Schrank dann doch noch gefunden :-).

 

Team 7

Bei einem großen Möbelhaus in Nürnberg (XXXLutz) sind wir dann tatsächlich doch erfolgreich gewesen und haben einen Schrank der Firma Team 7 entdeckt. Der sollte es sein und dazu dann gleich passend daneben eine kleine Sitzbank und noch zwei Sideboards im hinteren Teil des Flurs. Das Angebot von XXXLutz war nicht schlecht, aber wir wollten noch mindestens ein Gegenangebot einholen. Lustigerweise waren in Neumarkt (wo ich arbeite) gleich zwei Händler, die ebenfalls die Möbel von Team 7 vertreiben. So machte ich einen Termin bei Signatura (Schreinerei bzw. Möbelgeschäft in Neumarkt) aus. Der Geschäftsführer, Herr Ferstl, hat mich sehr kompetent, angenehm ruhig und freundlich beraten und wir haben die komplette Eingangsbereich-Situation durchgesprochen. Neben dem Schrank wurde die Sitzbank geplant und die Sideboards in der richtigen Größe und den gewünschten Schubladen und Schranktüren konzipiert. Es wird ein Valore-Schiebeschrank und zwei Cubus Sideboards. Die Preiskalkulation wollte Herr Ferstl dann nach seinem Urlaub machen. Da bei uns – wie eigentlich immer – viel los war und bei Herrn Ferstl von SIGnatura offensichtlich auch, vergingen „ein paar Tage“, bis wir das Projekt Dielenschrank wieder aufnahmen.

 

Bestellung bei SIGnatura aufgegeben

Jetzt haben wir auf jeden Fall den Schrank, die Sitzbank und die zwei Sideboards bestellt. Wer möchte, hat demnächst (vermutlich kurz vor Weihnachten) schon die Möglichkeit, die Möbel im Ladengeschäft zu begutachten. Wir haben Herrn Ferstl nämlich erlaubt, die Möbel bei Team 7 jetzt schon zu bestellen und bis zum tatsächlichen Aufbau bei uns in seinem Ladengeschäft auszustellen.

 

Warum jetzt schon Möbel kaufen???

Wir wollten eine maßgeschneiderte Lösung für die Garderobe im Eingangsflur haben. Jetzt wissen wir, dass unser Wunsch-Schrank und die Sitzbank in die dafür vorgesehene Nische reinpassen. Außerdem können wir den Trockenbauer später den Bereich darüber abkoffern lassen, so dass der Schrank optisch „bündig“ in der Wand steht und an der passenden Stelle (über der Sitzbank) zwei Spots eingebaut sind. Ebenso kann der Mauerbacken neben dem Schrank die passende Tiefe haben. Nicht, dass der nämlich nachher doch zu kurz ist und der Schrank somit tiefer als die Nische ist.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf die Möbel, die aber auch schon eine teure Investition waren. Aber gute Beratung und gute Qualität haben halt ihren Preis. Sobald die Möbel bei SIGnatura angekommen sind, werde ich hier schon mal ein/zwei Fotos zeigen.

SIGnatura - Team 7

SIGnatura – Ladengeschäft in Neumarkt

 

Team 7 - Cubus

Team 7 – Cubus Home Entertainment (in der Art sehen dann in etwa die Sideboards aus, nur halt höher und ohne dem schwarzen Streifen)

 

Team 7 - Valore

Team 7 – Valore-Kleiderschrank mit Drehtüren (unser Schrank wird dann mit einer Schiebetür sein)

 

Team 7 Leder

Team 7 – Leder für die Sitzbank und Rückenlehne im Eingangsflur

 

Team 7 - Griffe

Team 7 – Griffe (aber wir haben uns dann doch für die Push-to-open-Variante entschieden, da diese noch einen puristischeren look hat)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.