Kurz vor der Zielgeraden

Hier ist endlich mal wieder ein Update. In den letzten Wochen ist viel passiert:

 

Fliesen Köstler & Klier (Noriplana)

Die Fliesenarbeiten von der Fa. Köstler & Klier sind fast fertig. Es fehlen noch ca. 22 m Sockelleisten von den Solnhofener Platten im Erdgeschoss und die Anschlüsse der Sockelleisten an allen Innentüren. Die Innentüren werden nächste Woche eingebaut. Wir hatten noch gar nicht richtig Zeit, die Fliesenarbeiten genau anzuschauen. Das müssen wir dann unbedingt am Wochenende nachholen, da uns auf die Schnelle schon einige Stellen aufgefallen sind, die in unseren Augen nicht sehr schön sind. Nächste Woche ist der Fliesenleger ja noch mal vor Ort und kann sich diese Sachen anschauen.

 

M. Erdal Stuck GmbH (Noriplana)

Die Fensterbänke wurden von der Firma M. Erdal eingeputzt. Wir hoffen, dass die Kleckse vom Innenputz auf unseren Solnhofener Platten im Erdgeschoss und Fliesen in den Bädern von der Reinigungsfirma (vor der Bauabnahme) gut entfernt werden können.

 

Erkan Has Malerfachbetrieb (Noriplana)

Das Haus wurde von der Fa. Erkan Has Malerfachbetrieb gestrichen. Es müssen nur noch die Bäder gestrichen und hier und da vermutlich Kleinigkeiten nachgebessert werden. 

 

Die Schreinerwerkstatt (von uns beauftragt)

Die Sauna wurde von „Die Schreinerwerkstatt“ aufgebaut. Es fehlt hier noch die Glastür, die erst eingebaut werden kann, wenn die beiden Festelemente mit Silikon am Boden fixiert werden. Zur Sauna schreibe ich noch mal einen extra Beitrag :-).

 

Ofenhaus Preller (von uns beauftragt)

Die Regalbretter und die Granitplatte beim Kamin wurden vom Ofenbauer bei unserem Raumteiler eingeputzt.

 

Sanitär-Fertiginstallation (von uns beauftragt)

Es wurden an einem Tag von unserem separat beauftragten Installateur (fast) alle Santiärgegenstände eingebaut: Waschbecken, Unterschränke, Dusch-Armaturen, Wasserhähne, WCs und Bidet. Die beiden Installateure müssen aber noch mal kommen, um die ganzen Accessoires (Handtuchhalter, Seifenspender etc.) einzubauen. Es war sowohl Noriplana und der Sanitärfirma Markus Barth GmbH (von Noriplana) bekannt, dass unser Installateur kommt. Am Tag des Einbaus wurden von der Sanitärfirma von Noriplana noch die Eckventile eingebaut, aber die Rohinstallation war wohl noch nicht ganz fertig und es hätte noch der Wasserzähler eingebaut werden müssen, um die Installation erst mal zu testen. Das war sehr, sehr ärgerlich, da im Prinzip unsere Firma gleich wieder hätte abreisen oder (wie sie es dann gemacht haben) alles installieren können… allerdings ohne prüfen zu können, ob die Rohinstallation (von Noriplana) überhaupt dicht ist. Schade, dass hier seitens Noriplana keine optimale Kooperation stattgefunden hat. Gleich am nächsten Tag wurde dann (nach einem Anruf von mir) vom Wasserwart unserer Gemeinde der Wasserzähler eingebaut. Hätte uns vorher jemand darauf hingewiesen, wäre es hier deutlich reibungsloser gelaufen. Nächste Woche kann dann hoffentlich die Installation beendet werden.

 

Böhmler Einrichtungshaus GmbH (Nürnberg) (Noriplana)

Momentan wird gerade das Parkett verlegt. Hier hat die von Noriplana beauftragte Firma (wie schon bei einigen anderen Gewerken auch) wieder ein Sub-Unternehmen beauftragt. Leider muss gleich im ersten Raum das verlegte Parkett (aus unserer Sicht) noch mal nachgebessert werden (siehe Foto unten). Nächstes Problem: An sich hatten wir extra ein Parkett passend zu unseren Wildeiche-Treppenstufen ausgewählt: Haro Landhausdiele 4V Eiche Sauvage strukturiert. (Sauvage ist französisch und heißt auf deutsch „wild“, also Wildeiche.) Der Parkettleger hat jedoch alle Bretter mit Ästen aussortiert und nur die anderen verlegt. Meine Frau hat ihm vor Ort gesagt, dass er auch Bretter mit Ästen einbauen soll. Fakt ist nun, dass eben haufenweise Bretter übrig sind, die nur noch mit Ästen sind. Jetzt hat man schon keine Wahl mehr: Entweder alles rausreißen und mischen oder auf Wildeiche verzichten und weiterhin nur noch astfreies Parkett einbauen. Auf Variante 2 läuft es logischerweise hinaus, da ein Stockwerk schon komplett verlegt ist. Wie das dann nachher im Zusammenspiel mit der Treppe aussieht, werden wir sehen. Hier sind wir also sehr, sehr auf das Ergebnis gespannt. Unten kann man sich auf den Fotos schon einen ersten Eindruck verschaffen. 

 

Was muss bis zur Hausübergabe noch von Noriplana erledigt/eingebaut werden?

– Treppe streichen (Donnerstag)
– Parkett im OG fertig verlegen
– Einbau der Treppenstufen (Freitag)
– Elektrik-Fertiginstallation (Samstag)
– Silikonfugen (Samstag und Dienstag)
– Streichen der Bäder (Samstag)
– Einbau der Innentüren (Montag und Dienstag)
– Sockelleisten (Fliesen und Parkett) (Montag und Dienstag)
– Wasseranschluss fertig stellen (???)
– Außenwasserhähne anbringen (???)
– Baureinigung (Mittwoch)

 

Und das noch bis/nach dem Einzug von unserer Seite :

– Küche (Mittwoch und Donnerstag)
– Fensterbänke passend zur Arbeitsplatte der Küche im Wohn-Essbereich 
– einige Wände farbig streichen
– Sanitär-Fertiginstallation
– Sauna 
– Duschtüren
 
Die Bauabnahme (gemeinsam mit dem Bauleiter von Noriplana, TÜV von Noriplana und unserem eigenen Gutachter: Herrn Patla) ist für Ende nächster Woche geplant und danach am Wochenende der Umzug. Das wird also jetzt noch eine spannende Zeit…
Einrichtungshaus Boehmler Parkett

Nein, das Parkett sieht wirklich so aus und es ist leider keine Fotomontage oder Licht etc. 🙁 Rechts hell, links dunkel…

Noriplana Parkett Boehmler 02 1024x768 - Kurz vor der Zielgeraden

Hier wurde schon besser durchgemischt… aber es sind nicht wirklich Äste zu sehen

Bad Sanitaer 01 1024x768 - Kurz vor der Zielgeraden

Villeroy & Boch Subway 2.0

Bad Sanitaer 03 768x1024 - Kurz vor der Zielgeraden

Die Dusche im Familienbad (leider Aufputz); die Glasscheibe neben der Dusche wird in zwei Wochen geliefert und eingebaut.

Bad Sanitaer 04 1024x768 - Kurz vor der Zielgeraden

Zwischenetappe von der Sauna: die Trockenbauverkleidung außen muss noch gestrichen werden und die Glastür und die Steuerung außen fehlen noch.

2 Antworten

  1. Lara sagt:

    ich kann mir nicht vorstellen das wirklich so das Parkett verlegt ist. Wurde es schon geändert? Wir haben unser Fertigparkett selbst verlegt und mit dem Klickverfahren geht das schnell zu ändern.

    • trebor sagt:

      Habe gerade einen Beitrag zum aktuellen Stand geschrieben. Zum Teil wurde schon Parkett entfernt und wird demnächst neues verlegt. Bei dem Raum vom Foto müssen wir noch warten, was die Fa. Böhmler machen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.