Zwischenstand

Aktuell ist es extrem kalt und somit immer noch Baustopp angesagt. Laut Wettervorhersage soll das Wetter wohl auch noch die nächsten beiden Wochen so kalt bleiben (nachts: -5°; tagsüber: +3°). Aber für Montag, den 05. März, ist dann endlich wieder gutes Wetter gemeldet. Hoffen wir, dass es dabei bleibt und dann der kalte Winter wirklich überstanden ist. Dann kann es nach drei Monaten Stillstand endlich weiter gehen.

Dadurch, dass der Rohbau nicht (wie geplant) noch vor dem Winter stand, wird sich der Einzug wohl um weitere zwei Monate verschieben. Wir lassen uns überraschen und hoffen auf gutes Wetter und dann einen zügigen, reibungslosen Ablauf.

 

5 Antworten

  1. Hauseigentümer sagt:

    Wir haben im Jahr 2016 unseren Bauvertrag bei Köhnlein unterschrieben und wohnen seit letztem Jahr in unserem Haus. Hatten damals aber auch Noriplana in der engeren Auswahl. Wir sind auf der Suche nach einer Sauna auf eueren Blog gestoßen und liest sich so, dass es bei euch irgendwie nicht so rund läuft.

    Danke für die Beiträge zum Thema Sauna. Die Schreinerwerkstatt kannten wir noch nicht, da werden wir auch mal nach einem Angebot anfragen.

    Hoffen für euch, dass es irgendwann mal mit eurem Hausbau weiter geht.

  2. trebor sagt:

    @ Hauseigentümer: Noch können wir nicht viel zu „Die Schreinerwerkstatt“ sagen. Waren bisher nur sehr angenehme Vorgespräche und wir fühlen uns dort gut aufgehoben. Wenn die Sauna dann mal auf-/eingebaut wird, gibt es noch einen ausführlichen Bericht und wir können ein wirkliches Urteil fällen ;-).

    Diese Woche wurde die Baustelle so weit vorbereitet, dass es ab morgen losgehen kann. Am Freitag wurden Steine geliefert und wir hoffen, in den nächsten Tagen tolle Fotos veröffentlichen zu können.

  3. Lukas sagt:

    Ist es denn nun am Montag weitergegangen? Gibt es neue Fotos?

  4. Sina sagt:

    Verfolge schon eine Weile interessiert euern Blog.
    Geht es jetzt weiter bei euch? Ist diese Woche etwas passiert?

  5. trebor sagt:

    Den neuen Beitrag zum Obergeschoss habe ich gerade geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.