Fliesen (Köstler & Klier)

Seit vorletzter Woche Freitag ist die Fa. Fliesen Köstler & Klier bei uns im Einsatz.

Innen-Fensterbänke

Am Freitag wurden von der Fa. Köstler & Klier die Fensterbänke montiert. Bei der Bemusterung hatten wir ursprünglich Carrara-Marmor-Fensterbänke gewählt. Die hatten wir beim letzten Hausbau (bei einem anderen Bauträger) und waren dort im Standard. Bei Noriplana sind diese nicht im Standard und hätten einen Aufpreis bedeutet. Summiert sich dann bei einigen Fenstern auch wieder zu einem schönen „Sümmchen“. Dann hatten wir uns gesagt, können wir gleich ganz andere nehmen und uns bei Fliesen Christ (da haben wir bemustert) auch andere zeigen lassen. Letztendlich sind wir dann auf Jura-Marmor wieder zurückgekommen, da diese Fensterbänke bei Noriplana im Standard sind (= kein Aufpreis).

Fliesen (bzw. Solnhofener Platten)

Das Erdgeschoss ist bis auf das Gästezimmer komplett gefliest. Zu dem Mehrpreis (ca. 2.500,00 €), der uns hier im Wohnzimmer durch die Aussage des Noriplana-Verkäufers im Verkaufsgespräch entstanden ist, hatten wir ja hier schon geschrieben. Beim letzten Hausbau hatten wir Feinsteinzeug im Format 60 cm x 60 cm. Wir haben lange nach schönen Fliesen im Format 90 cm x 90 cm oder größer gesucht, aber keine Fliese gefunden, die uns 100 % überzeugt hatte. Ebenso waren Solnhofener Platten immer eine Überlegung gewesen. Letztendlich haben wir uns also für Solnhofener Platten im wilden Verband mit 30 cm, 35 cm und 40 cm Bahnen entschieden. Nur im Bad und im Technikraum haben wir Fliesen in Solnhofener Platten – Optik. Ist beim Reinigen im Bad langfristig weniger stressig, da hier ja säurehaltige Putzmittel eingesetzt werden.

Im Familienbad im Obergeschoss haben wir am Boden und an der Wand 75 cm x 75 cm. Durch die Trennwände zwischen der Dusche und Sauna sowie beim Waschbecken und WC war es ganz schön schwierig die optimale Verlegung herauszufinden. Lange haben Herr D. und ich hin- und herüberlegt, wo man mit einer ganzen Fliese anfangen sollte bzw. wo man eine Symmetrie haben möchte und und und. An einigen Stellen muss man Kompromisse eingehen, aber wir hoffen, dass wir die für unser Badezimmer beste Lösung gefunden haben.

Ansonsten muss noch im DU/WC und Hauswirtschaftsraum im Dachgeschoss gefliest werden. Fotos von der Entstehung kann man unten im Beitrag sehen und werde ich weiter aktualisieren.

Was war sonst noch in letzter Zeit auf der Baustelle los?

 

Estrich vor der Haustür

Die Fa. Estrich Santo hat noch vorne im kleinen Bereich vor der Haustür Estrich eingebaut.

Vliestapete an den Decken

Die Fa. Erkan Has Malerfachbetrieb hat im Erdgeschoss und Obergeschoss die Vliestapete an den Decken angebracht. Bevor dieses gestrichen wird (bzw. die Farbe aufgespritzt wird) müssen die Fliesenarbeiten fertig sein und vor allem die Solnhofener Platten mit Malervlies gut geschützt werden.

Französische Balkons

Die Fa. Metallbau Maußner hat am Montag (22.10.2018) die französischen Balkons an fünf bodentiefen Fenstern (nach Süden) fertig eingebaut. Im Standard sind bei Noriplana Geländer aus verzinktem Stahl. Wir hatten im Bauvertrag schon aufgemustert auf Edelstahl-Geländer. Kurz vor Baubeginn haben wir woanders noch sehr filigrane französische Balkons aus Glas gesehen. Unsere gewünschte Ausführung mit kaum zu sehenden Befestigungen und der Verzicht auf einen Handlauf war leider nicht mehr realisierbar. Wer hier eine filigrane Lösung wünscht, sollte dies vorher schon im Bauvertrag mit aufnehmen lassen, damit dies umgesetzt werden kann und evtl. schon die Fenster dementsprechend gefertigt werden, dass hier die Geländer befestigt werden können. Wir hatten jetzt einen Aufpreis bei Noriplana für das Edelstahl-Geländer und dann nachher leider noch mal einen Aufpreis für die Glas-Variante bei Metallbau Maußner.

Abbau des Gerüsts

Vor ein paar Tagen wurde das Außengerüst abgebaut. Nun kann man das fertig verputzte Haus sehr gut sehen und es fehlt nur noch der Sockelanstrich. Ursprünglich wollten wir die Gaube im Süden noch farblich absetzen. Als wir die Süd-Fassade dann aber im fertig verputzten Zustand gesehen hatten, fanden wir es in der aktuellen Ansicht eigentlich genau passend und wollten keine Experimente eingehen… und können es uns nun schon gar nicht mehr in einer anderen Farbe vorstellen :-).

Badewanne und Ablaufrinnen in den Duschen

Am Donnerstag wurden von der Fa. Markus Barth GmbH die Ablaufrinnen in den Duschen sowie die Badewanne aufgestellt und angeschlossen. Die bereits gemauerte Vormauerung hatte leider nicht ganz dem Maß wie im Plan entsprochen. Wir hoffen, dass es so später im gefliesten Zustand auch gut aussieht. Dazu später mehr, wenn das Ergebnis zu sehen ist.

Metallbau Maussner

Hier sieht man die Süd-Seite mit den französischen Balkons. Von außen ist das Haus fast fertig, es fehlt nur noch der Sockel-Anstrich in anthrazit.

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 03 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

Ein Teil der gelieferten Solhofener Platten wartet auf die Verlegung.

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 04 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

Der Flur im Erdgeschoss ist schon fast fertig.

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 05 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

Der Hauswirtschaftsraum im Dachgeschoss wurde gleich an den ersten beiden Tagen gefliest. Fehlen nur noch die Sockelleisten und die Verfugung.

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 06 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

Die schon halb geflieste Küche.

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 07 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

Zur Probe ausgelegte Fliesen für den Fugenschnitt.

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 09 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

30. Oktober: Der Eingangsbereich ist fertig :-).

Solnhofener Platten

Das fast fertig geflieste Wohnzimmer

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 11 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

Die Dusche im Bad im Obergeschoss…

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 12 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

… nimmt immer mehr …

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 15 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

… Gestalt an

Noriplana Fliesen Koestler und Klier 16 1024x768 - Fliesen (Köstler & Klier)

Badewanne mit seitlicher Ablage bzw. Sitzbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.